Darf’s auch ein bißchen mehr sein?

8 Comments

  1. Eine geheime Botschaft aus Würsten?
    – „Den Erdlingen kommt man am besten mit Pökelsalz bei“
    – „Hilfe, der Metzger will mich in die Wurstmaschi …“
    – „Ändere Kurs auf 3-3-7“
    – „Ta-ta-ta-daaaah!“

    Comment by Kristof @ 6. Februar 2007 | Link

  2. Ja.
    Könnte die Fortsetzung der so erfolgreichen Bistromatik mit fleischlicheren Mitteln sein.

    Comment by grapf @ 6. Februar 2007 | Link

  3. Ihr irritiert mich!

    Comment by hildi @ 6. Februar 2007 | Link

  4. Diese Wurstaufhängung ist in Wahrheit eine trigitale Botschaft vom andern Stern. Deshalb, Hildi :-)

    Comment by grapf @ 7. Februar 2007 | Link

  5. Sehr sehr geiler Weissablgleich hier …Und die Situation gut eingefangen ;)

    Comment by Martin @ 8. Februar 2007 | Link

  6. genial. am besten gefaellt mir, dass das ende der wuerstchen mit dem ende der kachelwand einhergeht.

    Comment by kurt @ 11. Februar 2007 | Link

  7. ganz schön cool, das foto erzählt die geschichte!

    Comment by birgit @ 25. Februar 2007 | Link

  8. wussten SIe, daß ich auf Metzgereibilder stehe? Ich habe eine kleine Sammlung aus ganz Europa

    Comment by rollinger @ 28. März 2007 | Link

RSS feed for comments on this post.

 

Please leave your comment here:

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>