5 Gedanken zu „Winterwärme

  1. @Jörg: In der Bahn saß ich da quasi schon. Und trist war es auch, und kalt. Aber trotzdem bin ich nach Norden gefahren, weil ich genau diese Wintertristesse irgendwie brauchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.