4 Comments

  1. Zauberhaftes Urlaubsphoto mit mythologisch-romantisch angehauchter Atmosphäre, geradeso als entstiege eine Meeresgöttin dem Wasser. Eine moderne Variation auf ein altes Thema. Das Wort “Traumurlaub” bekommt hier eine völlig neue Dimension. – Ich bin begeistert!

    Comment von Sigurd @ 13. September 2007 | Link

  2. großartige stimmung – da kann man die erholung richtig spüren und die seele gleich ein wenig mit baumeln lassen ;o)

    Comment von Saxi @ 13. September 2007 | Link

  3. das sieht irgendwie kalt aus, war es das ?
    ein schönes s/w im übrigen!

    Comment von birgit @ 13. September 2007 | Link

  4. Naja, Sigurd, gar so verklärt war es dann doch nicht ganz. Göttinnen waren eher weniger zugegen, wohl aber ein paar sehr fotogene Menschinnen.
    Das Gefühl da zu sein war allerdings schon gelegentlich traumhaft.

    Ja, Saxi, baumeln lassen, das war gut!

    Nicht richtig kalt, Birgit, aber auch nicht sehr warm. Abends (wie hier) zog man sich dann schon etwas mehr über als mittags. Und das Wasser hatte sicher nie mehr als 18°.

    Comment von grapf @ 14. September 2007 | Link

RSS feed for comments on this post.

 

Please leave your comment here:

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>