Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Kristof

    Ah, die helle grapfsche Periode.

  2. thomas mueller

    die wissen bestimmt ganz genau bescheid, wann wer und vor allem wohin die kreuzung passiert hat. schöne dokumentation!

  3. hildi

    Das Bild entspannt mich sehr. Schön ist das. Passt sehr gut zu Tangerine Dream, die ich gerade höre ;-)

    Hast du die Reflexion da unten nachträglich eingesetzt? Die passt ja sowas von perfekt. Das gibt es im richtigen Leben ja nicht.

  4. grapf

    @Kristof: was meinst du?

    @thomas: die sehen zwar so aus, sind aber ganz anders. Gar nicht interessiert an all den reichen Touris aus Paris, New York und Göttingen, die da am frühen Morgen die Kreuzung passieren…

    @hildi: Ist ein spannender entspannter Ort: chercher du baguette comme il faut :-)
    Die Reflexion wurde natürlich mit Geodreieck und Schieblehre genau da placiert. In vollster Absicht. Es gibt keinen Zufall im richtigen Leben.

  5. Ulrich

    Eine schöne Ortsansicht, klasse mit den Beiden da im Vordergrund.

Schreibe einen Kommentar